Skip to content
3.400 neue Lehrkräftedienstgeräte für die Stadt Nürnberg

3.400 neue Lehrkräftedienstgeräte für die Stadt Nürnberg

MR Datentechnik als zuverlässiger Partner für Nürnbergs digitale Bildung

Nürnberg, 27.06.2022: Die MR Datentechnik Vertriebs- und Service GmbH konnte die Stadt Nürnberg mit herausragenden Leistungen und einem umfassenden Service bei einem Teil der öffentlichen Ausschreibung „Ausstattung Lehrkräftedienstgeräte (SoLD, Tablet, Convertible, Dockingstationen) in vier Losen“ überzeugen. 

2021 veröffentlichte die Stadt Nürnberg eine Ausschreibung zur Ausstattung der Lehrkräfte an 140 Schulen mit digitalen Präsentations- und Kommunikationsmedien. So geht Nürnberg innovative Schritte, um die digitale Schule, hybride Unterrichtsformen und die Digitalisierung voranzubringen.

Ein Los der Ausschreibung umfasst ca. 3.400 Lehrkräftedienstgeräte mit spezifischen technischen Anforderungen, die durch die MR erfüllt werden konnten. Die hochwertigen und zuverlässigen Convertibles sind mit zwei integrierten Dokumentenkameras ausgestattet, über die Texte, Dokumente oder Inhalte digital und ohne Qualitätsverlust übertragen werden können. Zudem wurden die Geräte durch das MR Team, gemäß den Anforderungen der Schulen, mit einem individuellen Image bespielt. Mit dieser neuen technischen Ausstattung wird der digitale Unterricht weiter ausgebaut und die Möglichkeiten für die Lehrkräfte erweitert.

Bereits im Januar trafen die ersten Geräte am MR Standort Nürnberg ein. Nach einem erfolgreichen Proof of Concept und gemeinsamen Abstimmungen mit den Verantwortlichen der Schulen begann die individualisierte Installation der Endgeräte nach Kundenwunsch. Dank der neu entwickelten BetankungsstraßeMR Datentechnik Betankungsstraße der MR, die Anfang des Jahres eingerichtet wurde, bereiteten die MR Mitarbeitenden je Woche ca. 600 Geräte für die Auslieferung vor. Die Betankungsstraße eignet sich hervorragend für Rollout-Prozesse jeder Größenordnung und ermöglicht eine schnelle Umsetzung bei der Einrichtung von IT-Geräten.

Das Team „Digitale Schule“ der Stadt Nürnberg erhielt eine umfassende Einweisung in die neuen Geräte und den Umgang mit der spezifischen Software durch zertifizierte Techniker der MR Datentechnik, so dass sie den Lehrkräften bei Fragen, Störungen und Problemen als Ansprechpartner zur Verfügung stehen können. Die Beratung bei auftragsbezogenen Fragen gehört bei allen Projekten zum Service der MR Datentechnik.

Bei Schäden oder defekten Geräten realisiert die MR umgehend die Schadensbehebung, Wartung oder Austausch eines defekten Gerätes. Dafür greift die MR Datentechnik unter anderem auf einen Backup-Gerätepool zurück, um Ersatzgeräte ohne Verzögerung aushändigen zu können.

Projektleiter Marko Dahlem (Projektmanager Übergreifende Services | MR Datentechnik) und Inda Kapetanovic (Senior Account Managerin | MR Datentechnik) ziehen ein positives Resümee: „Gemeinsam mit den Schulen und der Stadt Nürnberg sind wir dieses zukunftsweisende Projekt lösungsorientiert angegangen und konnten somit die Lehrkräfte mit neuer, digitaler Technik ausstatten. Besonders die Zusammenarbeit auf Augenhöhe und der freundliche Umgangston sind hier herauszuheben. Unser besonderer Dank geht hier an die Kolleginnen und Kollegen der MR für Ihren Einsatz und Engagement. Ebenfalls Danke an die Verantwortlichen der Stadt Nürnberg. Wir sind uns sicher, dass wir das Vertrauen mit Leistung und Qualität zurückzahlen konnten. “

Weitere News Beiträge ...