Skip to content
MR wurde erneut mit Bayerns Best 50 prämiert

MR wurde erneut mit Bayerns Best 50 prämiert

Nürnberg, den 28.  Juli 2022

MR wurde erneut mit Bayerns Best 50 prämiert

Bereits zum sechsten Mal wurde die MR Datentechnik Vertriebs- und Service GmbH mit der Auszeichnung Bayerns Best 50 geehrt. Damit zählt die MR zu einem der Top 50 Unternehmen im Freistaat Bayern.

Die Auszeichnung Bayerns Best 50 wird seit dem Jahr 2002 an besonders wachstumsstarke Unternehmen verliehen. Das IT Systemhaus MR Datentechnik Vertriebs- und Service GmbH mit Stammsitz in Nürnberg erfüllte als inhabergeführtes Unternehmen, das seit 1994 besteht und heute ca. 500 Beschäftigte zählt, die ausschlaggebenden Teilnahmebedingungen.

Aufgrund der vergangenen wirtschaftlich starken Jahre mit einem organischen Umsatz- und Beschäftigtenwachstum sowie einer positiven Geschäftsprognose für das laufende Jahr 2022, entschied sich die Geschäftsleitung der MR Datentechnik sich für die Auszeichnung zu bewerben. Im Namen des Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie prüfte die unabhängige Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Mazars GmbH & Co. KG die von der MR Datentechnik eingereichten Angaben, die Bilanzen und das Unternehmen hinsichtlich der Nominierung für Bayerns Best 50.

Feierliche Preisverleihung

Am Dienstag, den 26.07.2022 wurden die „Sieger“ vom Bayerischen Wirtschaftsministerium geehrt. Die feierliche Preisverleihung mit anschließender Abendveranstaltung fand im Schloss Schleißheim bei München statt. Gerhard Reinhardt und Jochen Kraus, die beiden Geschäftsführer der MR Datentechnik, nahmen die Urkunde und den weißen bayerischen Wachstumslöwen persönlich von Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger entgegen.

Gerhard Reinhardt freut sich besonders über die Auszeichnung und erwähnt lobend das MR Team: „Dass die MR Datentechnik zu den wachstumsstärksten Unternehmen in Bayern zählt und den Umsatz sowie die Mitarbeiterzahl steigern konnte, ist nicht zuletzt der gesamten MR Familie zu verdanken. Auf unseren Lorbeeren werden wir uns dennoch nicht ausruhen und ich bin sicher, dass wir mit Engagement und Teamgeist auch die nächsten Ziele gemeinsam erreichen werden und das Unternehmen am Markt als Lösungsanbieter für ganzheitliche IT-Konzepte etablieren.“

Unternehmensvision 2025

Mit der Anfang 2022 neu definierten Unternehmensvision „Zuhören, verstehen – gemeinsam Zukunft gestalten“ stellt sich die MR weiter stark für die Zukunft auf. Dabei wird „Der Mensch im Mittelpunkt“ weiter in den Fokus gerückt, um Kundenansprüche fokussiert umzusetzen und für die Mitarbeitenden einen sicheren Arbeitsplatz in einem soliden Unternehmen zu bieten.

Jochen Kraus bedankt sich ebenfalls bei Partnern und Kund:innen: „Anhand des Erfolges unserer Kunden und Kundinnen, messen wir unseren eigenen Erfolg. Und dafür müssen wir die beste Referenz werden! Das umfassende Portfolio setzen wir am Stammsitz der MR in Nürnberg und den sechs weiteren Standorten in Deutschland ein, um mit umfangreichem Know-how einen besonderen Kundenservice umsetzen zu können. So werden wir weiterhin den erfolgreichen Weg beschreiten, für den wir als Bayerns Best 50 ausgezeichnet wurden.“

Bild v. l.: Staatsminister Hubert Aiwanger, MR Geschäftsführer Gerhard Reinhardt und Jochen Kraus sowie Juror Stefan Schmal

Weitere News Beiträge ...