Skip to content

Spendenaktion zu Weihnachten 2020

Collage der MR Spendenaktion 2020

Nürnberg, 18. Dezember 2020


Soziales und gesellschaftliches Engagement liegen der MR Datentechnik sehr am Herzen. Vor allem während der Corona-Pandemie brauchen viele Projekte dringend Unterstützung. 

Bereits in den letzten Jahren hat die MR Datentechnik die Initiative MR4Social ins Leben gerufen und sich für Angebote für Kinder, Jugendliche oder andere, generationsübergreifende Projekte in der Region engagiert.

Die Corona-Pandemie hat Deutschland schwer getroffen und viele Hilfsorganisationen hatten massive Spendeneinbrüche zu verzeichnen. Umso mehr sieht sich die MR Datentechnik in ihrer sozialen Verantwortung und wurde bei diversen Projekten mit einer Spende tätig.

Gruppenbild Spendenübergabe Kinderschutzbund Erlangen
Kinderschutz Erlangen Druckerspende

1.

Multifunktionsdrucker für den Kinderschutzbund Erlangen

Der Kinderschutzbund Erlangen bietet Kindern, Jugendlichen und Eltern eine breit gefächerte Palette an Angeboten und ist die erste Anlaufstelle bei Problemen rund um die Familie. Die MR Datentechnik konnte den Kinderschutzbund mit einem Multifunktionsdrucker zum Scannen, Kopieren und Drucken unterstützen.

2.

Warme Decken für Schulen im Raum Nürnberg

Im Zuge der Corona Maßnahmen zum Infektionsschutz sind Schulen dazu angehalten, auch während der kalten Winterzeit regelmäßig zu lüften. Die MR Datentechnik durfte an die Grundschule Ziegelstein, die Michael-Ende-Schule sowie die Friedrich-Rückert-Schule je 100 Fleece Decken übergeben.

Gruppenbild der Spendenübergabe an der Grundschule Ziegelstein
Spendenübergabe Decken an der Friedrich Rückert Schule
Spendenübergabe an der Michael Ende Schule

3.

MR Mitarbeiter*innen spenden für die Nürnberger Tafel

Alle MR Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen durften sich in diesem Jahr über ein extra Weihnachtsgeld von Geschäftsführer Gerhard Reinhardt freuen. Daraus ergab sich spontan die Idee einiger Kollegen, einen freiwilligen Betrag des Geldes an die Nürnberger Tafel zu spenden. Innerhalb kürzester Zeit konnte eine stolze Summe von 1.000 € gesammelt werden, welche zeitnah an die Tafel überreicht wird.

„Spenden statt Schenken“ Aktion

Die „Spenden statt Schenken“ Aktion verfolgt die MR Datentechnik bereits seit mehreren Jahren, um Menschen zu helfen, die Unterstützung dringend benötigen. Die diesjährige Spende ging nicht an eine Organisation, sondern wurde an verschiedene gemeinnützige Projekte übergeben. Die Kunden der MR Datentechnik bekamen ein virtuelles Spendenguthaben zur Verfügung gestellt, welches sie an eine von zwölf Organisation ihrer Wahl spenden konnten. In Summe konnten folgenden Beträge gespendet werden:

Nürnberg | Erlangen

Spendenübergabe Klabautermann e.V.
Übergabe des Spendenschecks bei Klabautermann
Klabautermann e.V.Die Lebensqualität und die Chancen chronisch kranker Kinder nachhaltig zu verbessern ist das zentrale Anliegen des Vereins Klabautermann. Medizinische Versorgung allein reicht nicht aus, um eine schwere Krankheit zu bewältigen und den Weg in eine lebenswerte Zukunft zu ebnen. Dank der Unterstützung des Vereins können jährlich etwa 250 Familien mit schwer kranken Kindern mit liebevoller und fachkundiger Begleitung entlastet werden.Spende: 3.000,00 €

Zentrum für Alleinerziehende | Grünes S.O.f.A. e. V.

Das Zentrum für Alleinerziehende | Grünes S.O.f.A. e. V. ist auch ein Zentrum der Selbsthilfe. Selbsthilfe bedeutet vor allem Raum zu geben für Eigeninitiative, Kreativität, Gemeinschaft und Mitgestaltung. Dieses Angebot der Mitgestaltung richtet sich an alleinstehende Eltern und werdende Mütter, eingeladen sind ebenso Familien aus der Nachbarschaft und der näheren Umgebung. Sich mit allen Fähigkeiten und Ideen einbringen, verschüttete Kompetenzen und Stärken wieder neu entdecken, einen anderen Weg für sich ausprobieren, sind einige positive Aspekte der Selbsthilfe.

Spende: 650,00 €

Spendenübergabe Zentrum für Allerinerziehende

Würzburg

Spendenübergabe bei Angestöpselt Würzburg

Angestöpselt e.V.

Digitale Medien sind aus dem beruflichen und privaten Alltag nicht mehr wegzudenken. Trotzdem gibt es immer mehr Menschen, die aufgrund fehlender Hardware von diesem digitalen Umfeld ausgeschlossen sind. Angestöpselt e.V. sammelt mobile Endgeräte wie Laptops, Tablets oder Smartphones und verschenkt diese an Menschen, die sich aufgrund ihrer aktuellen Lebenssituation diese Geräte nicht leisten können. Der Verein versucht dadurch, allen Menschen den Zugang zur digitalen Welt zu ermöglichen.

Spende: 550,00 €

Würzburger Kindertafel e.V.

Obwohl ein gesundes Frühstück die Basis für Konzentration und Spaß am Lernen ist, werden viele Kinder aufgrund von Armut häufig ohne Pausenbrot in die Schule geschickt. Die Würzburger Kindertafel organisiert unter dem Motto „Gesund essen, besser lernen. Gemeinsam gegen den Hunger“ die Herstellung und Verteilung der dringend benötigten Schulbrote.

Spende: 1.200,00 €

Spendenübergabe Würzburger Kindertafel

Bamberg | Bayreuth

Spendenübergabe Kleine Strolche Bamberg

Kleine Strolche e.V.

„Kleine Strolche e.V.“ ist eine Eltern-Kind-Initiative, die 1994 im Rahmen des „Netz für Kinder“ entstand. Die 12 bis 15 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren werden aktuell von drei Erzieherinnen betreut. Die Eltern unterstützen den Tagesablauf (Organisation, Kochen, …) aktiv durch regelmäßige Elterndienste.

Spende: 650,00 €

AVALON – Notruf- und Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt e. V

AVALON – Notruf- und Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt e.V. bietet Unterstützung und Hilfe für Erwachsene, Jugendliche und Kinder, die sexuelle Gewalt erleben und erlebt haben. Ein Leben in der Gesellschaft, in der alle Menschen möglichst gleich teilhaben können, ist nicht für alle Personen machbar. Menschen, die durch die Erfahrung von sexueller Gewalt beeinträchtigt wurden und werden, oder deren soziale, körperliche und emotionale Entwicklung durch sexuelle Gewalterfahrung gestört wurde, oder wird, oft nicht möglich.

Spende: 650,00 €

Virtuelle Spendenübergabe Avalon Bayreuth
Vorbereitung zur virtuellen Spendenübergabe Avalon Bayreuth

Regensburg

Spendenübergabe Traumzeit Regensburg

Traumzeit e.V.

Traumzeit e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, krebskranken Kindern und deren Familien Herzenswünsche zu erfüllen und bei gemeinsamen Aktionen unvergessliche Stunden zu ermöglichen. So individuell Menschen sind, so individuell sind Herzenswünsche. Besonders schwerkranken Kindern helfen Träume, während des Krankenhausaufenthalts und langwierigen Behandlungen den Mut nicht zu verlieren.

Spende: 1.900,00 €

Tierschutzverein Regensburg u.U.e.V.

Das Tierheim Regensburg ist nicht, wie oft angenommen, eine öffentliche oder kommunale Einrichtung. Der Träger des Tierheims ist der Tierschutzverein Regensburg und Umgebung e. V., der u. a. mit Mitgliedsbeiträgen, Spenden, Zuschüssen u. ä. die Arbeit rund um das Tierheim Regensburg finanziert und unterstützt. Getreu dem Motto: „Einsetzen statt aussetzen.“

Spende: 1.200,00 €

Spendenübergabe Tierschutzverein Regensburg

München

Spendenübergabe beim Kinder- und Jugendhof Ismaning

Kinder- und Jugendhof Ismaning e.V.

2015 gründeten engagierte Ismaninger Bürger den Verein Kinder – und Jugendhof Ismaning. Kinder und Jugendliche können sich hier unter pädagogischer und fachlicher Begleitung treffen, um die Natur zu erforschen und einen verantwortungsvollen Umgang mit ihr zu erlernen. Generationsübergreifende und interkulturelle Begegnungsräume ergänzen die bestehenden Sport- und Kulturangebote und bieten einen Beitrag zur Verbesserung der kindlichen Umwelt.

Spende: 550,00 

St. Nikolaus Kindergarten

Der St. Nikolaus Kindergarten befindet sich im Ortsteil Oberdarching in der Nähe von München und liegt direkt neben dem Sportplatz. Die ersten Kinder wurden 1984 in den Kindergarten aufgenommen, insgesamt werden heutzutage 50 Kinder im Alter zwischen 2,6 und 6 Jahren betreut. Freunde und eine lebensbejahende Atmosphäre bilden die Basis für eine gesunde soziale Entwicklung der Kinder im St. Nikolaus Kindergarten.

Spende: 550,00 €

Spendenübergabe St Nikolaus Kindergarten

Melle

Spendenübergabe Fruchtalarm Melle

Fruchtalarm GmbH

„Fruchtalarm“ ist ein deutschlandweites Kinderkrebsprojekt. Einmal wöchentlich werden Kinderkrebsstationen von einer mobilen Kindercocktailbar besucht. Aus verschiedenen Säften, Nektaren und Sirupsorten werden bunte und leckere Cocktails kreiert. Die Drinks mixen die jungen Patientinnen und Patienten direkt am Krankenbett. „Fruchtalarm“ fördert dadurch die Aktivität, Selbstbestimmung und Lebensfreude und bietet in einem fremdbestimmten Klinikalltag eine Abwechslung für die schwer erkrankten Kinder und Jugendlichen.

Spende: 2.900 €

Caritas-Stiftung „Horizont“

Der Stiftungsfonds unterstützt Menschen in Stadt und Landkreis Osnabrück bei familiären, finanziellen, beruflichen und sozialen Problemen. Das Angebot richtet sich an Familien und Alleinerziehende, Wohnung- und Arbeitslose, Migranten und Menschen mit Behinderung, unabhängig von jeder Religionszugehörigkeit.

Spende: 1.200,00 €

Spendenübergabe Caritas Stiftung Horizont

Weitere News Beiträge ...