Skip to content
AUFZEICHNUNG

Log4Shell

SICHERHEITSLÜCKE

15. Dezember 2021
08:30 –
09:00 Uhr
Online
Zusammen mit Sophos

Informationen

Seit dem 10. Dezember 2021 gibt es laut BSI eine Sicherheitslücke in einer viel verwendeten Server-Software Log4Shell. Über diese Schwachstelle können Cyberkriminelle Nutzerdaten stehlen, die Kontrolle über komplette IT-Systeme übernehmen und so Unternehmen unter massiven Druck setzen. Dabei handelt es sich um eine Remote-Code-Execution (RCE)-Class-Schwachstelle (können wir das auch verlinken oder gibt es dafür auch noch eine andere Bezeichnung).

 

Unsere Experten aus dem MR Team und von Sophos erklären uns in einem Webinar, wie Java-Systeme präventiv geschützt und Sicherheitsmaßnahmen sofort umgesetzt werden können.

Hier unterstützt unser Partner Sophos Kunden mit Intercept X
Advanced mit XDR und /oder MTR
.

Mittlerweile gilt nur die Version log4j 2.16 als sicher, ein Update auf diese Version wird dringend empfohlen!

Desweiteren finden Sie aktuelle Updates hier.

Speaker

Tim Konrad

MR Datentechnik

Christian Theilen

Sophos

Weitere Events ...